Archiv: Medizinische Vorträge im September: Gesundheits-Reihe der Volkshochschule

Spread the love

Archiv: Medizinische Vorträge im September: Gesundheits-Reihe der Volkshochschule

Ludwigshafen.red/and. Vom gesundheitsbewussten Kochen und Essen bis zur Vorbeugung gegen Knochenschwund reicht das Spektrum medizinischer Vorträge, zu denen die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises im September einlädt.

Gesundes Essen in türkischer Sprache

Am Mittwoch, 7. September, 18 Uhr, findet eine Veranstaltung in türkischer Sprache über gesunde und bewusste Ernährung statt. Ort: Bürgermeister-Kraft-Schule Maxdorf. Referentin Nazan Cisdik ist Diätassistentin.

Cranio-Sacrale Therapie

Am Donnerstag, 8. September, 19 Uhr, geht es um die Cranio-Sacrale Therapie, die auf das Flüssigkeitssystem zwischen Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) einwirken soll. Darüber informiert Heilpraktikerin Eva Knoll in der Pestalozzischule Bobenheim-Roxheim.

Knochenschwund – Osteoporose

Wie Knochenschwund, von Fachleuten Osteoporose genannt, schon im Kindesalter vorgebeugt werden kann, erläutert Gynäkologin Dr. Ilka Funke-Wellstein am Donnerstag, 22. September, 19 Uhr, im Bobenheim-Roxheimer, „Kurpfalztreff unter den Arkaden“.

Silent Killer: Die Streßtypen

Am Dienstag, 27. September, 19.30 Uhr, stellt Expertin Iris Schröter im Gymnasium Schifferstadt die fünf Stresstypen vor, die bei „Inner Feng Shui“ eine Rolle spielen.

Kinesiologie

Wer wissen möchte, was es mit der Kinesiologie auf sich hat, ist am Mittwoch, 28. September, 19.30 Uhr im Schifferstadter Haus der Vereine an der richtigen Adresse, wo Ute Prechtl referiert.

Im Kampf gegen Darmkrebs

„Darmkrebs – vermeiden statt leiden“ heißt es am Mittwoch, 28. September, 19.30 Uhr, in der Regionalen Schule Böhl-Iggelheim. Dort stehen den Interessierten Fachleute der Stiftung Lebensblicke Rede und Antwort.

Warum macht Fett fett?

Ernährungswissenschaftlerin Dr. Ursula Becher berichtet davon, warum Fett fett macht. Termin: Donnerstag, 29. September, 19.30 Uhr, Hermann-Gmeiner-Schule Waldsee.

Männer-Krankheiten

Am Mittwoch, 14. September, 19 Uhr, ist im Ludwigshafener Kreishaus (Europaplatz 5, D 67063 Ludwigshafen am Rhein), ein Forum mit Ärzten des Urologenverbandes zum Thema Männerkrankheiten, etwa Prostata-Hypertrophie (Vergößerung der Vorsteherdrüse, Prostata-Carzinom [ Krebs ] und weitere Themen) geplant.

Share this:

Regionalhilfe

Regionalhilfe.de, Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte seit 2006 und ISMOT International Social And Medical Outreach Team, www.regionalhilfe.de, Blog: https://regionalhilfe.wordpress.com, Tel. 0621 5867 8054

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.