Überschlag auf A 63: Beifahrerin leicht verletzt

Spread the love

Überschlag auf A 63: Beifahrerin leicht verletzt

Kaiserslautern. 28. Mai 2010. (red). Am Donnerstag überschlug sich ein PKW gegen 01.00 Uhr in der Überleitung zur A 6 von der A 63 aus Richtung Mainz kommend. Die 26-jährige Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das Westpfalzklinikum verbracht, teilte die Polizei mit. Der Wagen wurde total demoliert, musste geborgen und abgeschleppt werden.

Die Sachschäden wurden auf 20.000 Euro geschätzt. Zum Unfallhergang: Ein 25-jähriger Fahrer war in der Überleitung mit seinem Auto viel zu schnell unterwegs, kam in der dortigen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich in der Böschung und kam sodann auf den Rädern neben der Fahrbahn zum Stehen. Neben der Autobahnpolizei kam die US-Militärpolizei zum Einsatz.

Anmerkung:

Wegen der dortigen Unfalllage sind auch weiterhin intensive Geschwindigkeitsmessungen (A63, Eselsbachtalbrücke) notwendig. Am Vortag wurde im Rahmen des Autobahnkontrolltages kontrolliert.

Share this:

Regionalhilfe

Regionalhilfe.de, Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte seit 2006 und ISMOT International Social And Medical Outreach Team, www.regionalhilfe.de, Blog: https://regionalhilfe.wordpress.com, Tel. 0621 5867 8054

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.