Archiv 2007: Ägypten und Russland an einem Tag

Spread the love

Archiv 2007: Ägypten und Russland an einem Tag

Ludwigshafen. (red). 21. Mai 2007. „Ägyptens versunkene Schätze“ und „Russlands Seele“ heißen zwei Ausstellungen, die in Bonn zu sehen sind und denen die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises am Mittwoch, 20. Juni, eine Kultur-Tour widmet.

Zu sehen gibt es herausragende Zeugnisse der ägyptischen Geschichte, die der Meeresarchäologe Franck Goddio vor der Künste der heutigen Stadt Alexandria sowie in der Bucht von Abukir entdeckt hat.

Im gleichen Gebäude besteht in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Gelegenheit, Ikonen, Gemälde und Zeichnungen aus der Tretjakow-Galerie Moskau zu besichtigen, die 2006 ihr 150-jähriges Bestehen feiern konnte. Für die Gäste aus der Pfalz eine Führung vorgesehen.

Der Bus nach Bonn kann entweder um 7.30 Uhr in Speyer oder um 8 Uhr in Ludwigshafen bestiegen werden. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschul-Geschäftsstelle im Ludwigshafener Kreishaus,

Telefon 0621 5909-238 (nur vormittags), E-Mail: i.fabian@kv-rpk.de .

Bereits am Sonntag, 3. Juni, veranstaltet die Kreisvolkshochschule gemeinsam mit ihrer Nachbar-Institution aus Haßloch eine Tagesfahrt ins Elsass. Hauptziel ist die Stadt Saverne mit ihrem Schloss und der Burgruine Haut Barre.

Auch das Schiffshebewerk am Rhein-Marne-Kanal steht auf dem Programm. Wer sich für dieses Angebot interessiert, kann sich direkt an Organisatorin Irma Nonnenmacher in Böhl-Iggelheim wenden. Telefon: 06324 76353.

Share this:

Regionalhilfe

Regionalhilfe.de, Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte seit 2006 und ISMOT International Social And Medical Outreach Team, www.regionalhilfe.de, Blog: https://regionalhilfe.wordpress.com, Tel. 0621 5867 8054

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.