Kleiner Hai fängt kleine Fische: die Schauspielerin Maria Ketikidou zu Gast bei „Tietjen talkt“

Spread the love

Sendetermin: Sonntag, 5. März, 10.00 Uhr, NDR 2

 

Hamburg. 2. März 2017. (mediap). Veteranin, Urgestein, Dienstälteste – das passt eigentlich alles überhaupt nicht zur taufrischen Maria Ketikidou, aber es stimmt.

 

Seit 23 Jahren ermittelt die griechisch-deutsche Schauspielerin als Zivilfahnderin Harry Möller im „Großstadtrevier“. Nur Jan Fedder trägt den Sheriffstern in der Kultserie länger. Warum Maria Ketikidou auch in der 30. Staffel noch diensteifrig ist, erklärt sie am Sonntag, 5. März, ab 10.00 Uhr bei „Tietjen talkt“ auf NDR 2.

Share this:

Regionalhilfe

Regionalhilfe.de, Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte seit 2006 und ISMOT International Social And Medical Outreach Team, www.regionalhilfe.de, Blog: https://regionalhilfe.wordpress.com, Tel. 0621 5867 8054

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.