Dringend 690.000 Spender gesucht: 1 Euro für den Pferdehof

Spread the love

Dringend 690.000 Spender gesucht:
1 Euro für den Pferdehof
Hilfe für die Härtefallfamilie aus Berlin – Detlef´s Rochner letzter Wunsch: „Ein Pferdehof für meine Familie!“
VON ANDREAS KLAMM
London / Berlin. 21. Juli 2007. In einer beispielhaften Aktion hat die Montagsdemo Dortmund zur Unterstützung für die Familie des am 16. Juli 2007 auf tragische Weise und völlig unerwartet, verstorbenen Sozialaktivisten und Journalisten Detlef Rochner (wir berichteten) zur Unterstützung der auch als „Härtefall-Familie“ bekannt gewordenen Familie aus Berlin mit der Aktion „1 Euro für den Pferdehof“ im Internet aufgerufen (vergleiche: http://www.montagsdemo-dortmund.de/ein_e…_pferdehof.html ).
In der Erklärung schreiben die Aktivisten der Montagsdemo Dortmund: „Wir sollten seinen Traum (*Anmerkung der Redaktion, den letzten Wunsch und Traum von Detlef Rochner, Journalist), seinen größten Wunsch erfüllen. Er wünschte sich immer, einen kleinen Pferdehof in der Nähe von Berlin. Diesen Wunsch können und sollten wir realisieren. EIN EURO FÜR DEN PFERDHOF . Wenn jeder einen Euro spendet, ist das Ziel schnell erreicht und das hat Detlef sich verdient. Laßt uns seinen Traum erfüllen.“
SPENDEN-KONTO für die Aktion „1 Euro für den Pferdehof“ – Hilfe für die Familie Rochner, Berlin:
Kontoinhaber: Christian Rochner
Kontonummer: 742 792 0407
Bankleitzahl: 100 900 00
Bank : Berliner Volksbank
Für Detlef Rochner (47) war seine Familie am wichtigsten. Für seine Familie kämpfte und lebte er bis zuletzt. Der Vater von fünf Kindern und einer liebevollen Ehefrau verstarb überraschend und völlig unerwartet am 16. Juli 2007. Trotz schwerster Herzkrankheit setzte sich der als „Kampfrentner Detti“, vgl. http://www.haertefallfamilie.de
, bekannt gewordene Journalist, Detlef Rochner nicht nur für seine Familie, sondern für die Opfer sozialer Entrechtung, unter anderem durch die Gesetzgebung nach Hartz4 sowie für chronisch kranke und behinderte Menschen ein.
Eines der Kinder der Familie ist schwer krank. Detlef Rochner wollte „nicht als 2. Pflegefall für die Familie zur Belastung werden“, schrieb er.
Spender für Pferde können sich auch mit der Redaktion von British Newsflash Magazine in Verbindung setzen, Tel. 0 62 36 416 802, bzw. email: redaktion@ifnd734.org . Sinnvoll wäre es möglicherweise eine Stute und einen Hengst zu spenden, sobald das Geld für den Pferdehof gesammelt werden konnte.
Erst-Veröffentlichung: British Newsflash Magazine, 3mnewswire.org – Nachrichtenagentur, 21. Juli 2007

Share this:

Regionalhilfe

Regionalhilfe.de, Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte seit 2006 und ISMOT International Social And Medical Outreach Team, www.regionalhilfe.de, Blog: https://regionalhilfe.wordpress.com, Tel. 0621 5867 8054

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.